Angela Kläs
Gemeindereferentin

Geboren 1967 in Limburg an der Lahn und aufgewachsen in Lochem/ Niederlande und Langenselbold/ Hessen, letztendlich gelandet in der schönen Eifelstadt Mayen.

EntscheidendeErfahrungen für ihren christlichen Glauben sammelte sie bereits in kindlicher Jugend in der Familie. Im früheren Berufsleben war sie als Bankkauffrau bei der Volksbank RheinAhrEifel über 20 Jahre beschäftigt.

Nachdem der Sohn den Kinderschuhen entwachsen war, suchte sie noch einmal eine neue Herausforderung und hat ein Fernstudium Theologie an der Domschule Würzburg begonnen. Vor dem Studium war sie bereits lange Zeit ehrenamtlich in der Heimatpfarrei aktiv: sei es in der Jugendarbeit, im Gottesdienst, im Pfarrgemeinderat, im Kirchenchor, im Dekanatschor und der Jungen Kantorei. Während dieser sehr prägenden und der Zeit des Studiums wurde ihr klar, dass in diesem Bereich eine neue Aufgabe auf sie wartet.

2016 besuchte sie mit dem Bistum Trier und missio Südafrika, um dort 16 Tage lang in einer afrikanischen Gemeinde zu leben und zu arbeiten und die Kultur und die Lebensgewohnheiten der Menschen kennenzulernen. Was sie dort gesehen, gelernt und erfahren hat, an Leid, Armut und Elend, aber auch an tiefem Gottvertrauen, Gastfreundschaft, Zufriedenheit und Freude, hat sie nochmals tief geprägt.

Nun möchte sie mit ihnen den gemeinsamen Glauben leben und feiern, der nicht nur draußen in der Weltkirche, sondern auch ganz besonders hier bei uns immer wieder spürbar ist. Sie freut sich sehr darauf, nicht nur den „Zauber des Anfangs“ mit ihnen zu erleben, sondern auch das Glück des Wachsens und den Reichtum der Reife gemeinsamer Arbeit.

zurück