Hildegard Becker
Gemeindereferentin

1995 begann ich im Zweitstudium meine Ausbildung zur Gemeindereferentin über den Würzburger Fernkurs. Während der praktischen Ausbildung und nach der Beauftragung zur Gemeindereferentin im Bistum Trier durfte ich meinen Glauben mit den Menschen in Polch, Treis-Karden-Müden-Moselkern und Münstermaifeld-Pillig-Naunheim-Gappenach leben. Seit September 2011 bin ich als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind

  • Leitung und Konzeption der Erstkommunionvorbereitung (Anleitung und Begleitung der Eltern und Katechetinnen; Treffen mit den Kindern; Gestaltung der WegGottesdienste; Vorbereitung der Kommuniongottesdienste in Zusammenarbeit mit den Eltern)
  • wöchentliche Katechese der Drittklässler aus Ochtendung in der Pfarrkirche
  • Ansprechpartnerin für Menschen in Not, Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im caritativen Bereich sowie Schulungsangebote für und Mitarbeit in den Caritas - Vergabeausschüssen in der Pfarreiengemeinschaft und den einzelnen Pfarreien
  • Begleitung des „Sachausschuss Miteinander – Menschen mit und ohne Behinderung“
  • Ansprechpartnerin für die Büchereiteams in Ochtendung und Kobern
  • Ehrenamtskultur in der Pfarreiengemeinschaft (Geburtstagsgratulationen, Beantragung der Dankesurkunden des Bistums, Vorbereitung und Organisation des Ehrenamtsfestes)
  • gemeinsam mit Pfarrer Schuh Leitung des Sachausschuss Familienliturgie
  • Angebote zur Unterstützung und Vorbereitung von Kindergottesdiensten wie Einstimmung auf St. Martin, Kinderkrippenfeiern
  • familienpastorale Angebote (Mutter-Vater-Kind-Frühstück; BibelTeilen für junge Erwachsene; Familienausflüge)
  • Kontaktperson zu den Schulen
  • Krankenkommunion
  • Koordination und Vernetzung der Sternsingeraktion

zurück