... das geht uns alle an!

Das Zugehen auf die neuen Pfarreistrukturen ist durch die Intervention Roms ins stocken geraten. Noch steht das Konzept des Bistums für die Pfarreien mit Zukunft (?!) noch nicht und wir werden uns auch sicherlich noch gedulden müssen. Der "Gemeinsame Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit" hat sich dafür ausgesprochen, den wöchentlich erscheinenden kostenloser Newsletter beizubehalten. Er informiert, wenn es sie denn gibt, über wichtige Neuigkeiten und Veranstaltungen. Fester Bestandteil ist die gemeinsame Gottesdienstordnung der Pfarreiengemeinschaften Maifeld, Ochtendung-Kobern und Untermosel-Hunsrück. So wollen wir uns einüben, auch wenn es warscheinlich keine gemeinsame Pfarrei geben wird, über den Tellerrand unserer bisherigen Gemeinden und Pfarreiengemeinschaften hinaus zu schauen, damit auch künftig Synergieeffekte möglich werden.

        

Foto by Martin Manigatterer • pfarrbriefservice.de • Fotomontage by lfkogo